Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

LFH gratuliert Holly Okuku (Sprintteam Wetzlar) zum Hessentitel U20 über 60m in 7,49


Bild zur Meldung: LFH gratuliert Holly Okuku (Sprintteam Wetzlar) zum Hessentitel U20 über 60m in 7,49



Heute mal für den LFH (www.lf-hessen.de) unterwegs gewesen

LFH gratuliert Holly Okuku (Sprintteam Wetzlar) zum Hessentitel U20 über 60m in 7,49

 

Souverän gewann Holly Okuku das Sprintfinale und kam bis auf 1/100 an Ihre 
Jahresbestzeit in Dortmund vor 14 Tagen heran.

 

Es war mir heute eine Ehre, die Siegerehrung durchführen zu dürfen und darüber hinaus
Holly Okuku im Namen des LFH einen gut dotierten Förderscheck zu überreichen, für Ihre 
finanziellen Aufwendungen für Trainingslager und Fahrtkosten in 2022.

 

Die talentierte Sprinterin (2022: 11,59/23,62) wechselte aktuell von Baunatal zum Sprintteam
Wetzlar und trifft dort auf zwei Bob-Olympiasiegerinnen mit Laura Nolte und Deborah Levi sowie 
die 4x100m-Europameisterinnen Rebekka Haase (2022: 11,20/22,93) und Lisa Mayer (2022: 11,28). 
Dabei wird Sie weiterhin betreut von Ihrem Trainer Holger Menne und bringt mit 18 Jahren nun frischen 
Wind ins Team, denn mit 18 Jahren ist Sie gerade mal 12 Jahre jünger als Rebekka Haase.

 

Interational hat Holly Okuku schon phänomenal gepunktet:

 

2021 (16 Jahre alt)

SILBER: U20-EM (Tallinn/Estland) - 4x100m 44,61 (F)

 

2022 (17 Jahre alt)

SILBER: U18-EM (Jerusalem/Israel) - 200m 24,03 (F) / 23,66 (VL)

4. Platz: U20-WM (Cali/Kolumbien) - 4x100m 44,73 (F) / 44,34 (VL)

 

Wir wünschen Holly Okuku für Ihre weitere sportliche Laufbahn alles Gute!

 

Michael Lederer

1. Vorsitzender LFH

Weitere Informationen